elewa
elewa
Empfohlene Links:
TB-Albers
Technisches Büro Albers!!!

Seminar ET 22

Prüfung von ortsveränderlichen elektrischen Betriebsmitteln durch elektrotechnisch unterwiesene Personen (Eintagesseminar)


Inhalt:
· Rechtliche Bestimmungen/Verantwortlichkeiten
· Grundlagen der Elektrotechnik
· Gefahren des elektrischen Stroms
· Betriebssicherheitsverordung/BG V A3
· Die fünf Sicherheitsregeln
· Die neue VDE 0701/0702
· Nachweis der Prüfung und Dokumentation
· Praktische Messungen

Nutzen:
Nach dem Besuch dieses Lehrgangs sind Sie in der Lage, die Prüfungen der ortsveränderlichen elektrischen Betriebsmittel fachgerecht, sicher und entsprechend der rechtlichen Vorschriften durchzuführen. Die Prüfung der ortsveränderlichen elektrischen Betriebsmittel ist eine verantwortungsvolle Aufgabe, die fachliches Know-how erfordert und mit deren Durchführung nach der neuen Betriebssicherheitsverordnung nur befähigte Fachkräfte beauftragt werden dürfen. Die in diesem Zusammenhang geforderte sachbezogene Ausbildung als Elektrotechnisch unterwiesene Person erfüllen Sie mit der Teilnahme an diesem Lehrgang.

Teilnehmer:
Alle Personen ohne elektrotechnische Ausbildung, die mit der Aufgabe zum Prüfen der ortsveränderlichen elektrischen Betriebsmittel beauftragt werden sollen.
Weitere Informationen:
Schulungsort: Seminarhotel siehe unter TermineSeminardauer: 1 Tage
Teilnehmergebühr: 225,00 € (zzgl.MwSt.) incl. Seminarunterlagen.
Seminar durchgeführt in ihrem Unternehmen: Tagessatz zzgl. Fahrkosten und Spesen
Verpflegung: Mittagessen und Getränke incl.
Abschluß: Zertifikat, Musterbestellung für ihr Unternehmen auf CD

Termine Kontakt